Browser aktualisieren

Browser aktualisieren

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Für eine bessere Anzeige der Website empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder zu einem anderen Browser zu wechseln.

Andere Websites der Gruppe Zweigstellen
Dringende HilfeHilfe

Was spricht für unsere Karten?

Sie sind mehr als nur ein sicheres und praktisches Zahlungsmittel.

Banco Sabadell card
Wenn Sie eine Karte von Sabadell haben …
können Sie bei einem Verlust beruhigt sein.
Sie können die Karte per Smartphone beliebig oft ein- und ausschalten.
Bei einem Diebstahl sperren Sie die Karte und alles ist gut!
Sie erhalten mit der Post eine neue Karte.
Apple Pay, Samsung Pay oder Sabadell Wallet.
Wählen Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone bezahlen wollen!
Sie haben alles in der Hand.
Sie können bestimmte Formen der Kartennutzung freischalten und sperren, zum Beispiel Online-Einkäufe oder Zahlungen im Ausland.
Gana Ipad

Ein iPhone 12, iPad Air oder Smart TV?

Cartes de credit Nehmen Sie an unserer Auslosung teil und gewinnen Sie diese dank Ihrer Weihnachtseinkäufe, die Sie zwischen dem 23. November 2020 und dem 31. Januar 2021 mit Ihrer Kreditkarte tätigen. Pro 50 €, die Sie mit Ihrer Karte bezahlen, erhalten Sie ein Los, und pro 50 €, die Sie im Internet bezahlen, verdoppeln Sie Ihre Lose."
Móvil Vermerken Sie diese Daten in Ihrem Kalender:
3. Dezember. Auslosung von 20 iPhone 12 mit 128 Gb. Es werden die Einkäufe berücksichtigt, die Sie bis zum 29.11.20 getätigt haben.
22. Dezember. Auslosung von 40 iPad Air 64 Gb (wifi). Für Einkäufe bis zum 20.12.20.
4. Februar 2021. Auslosung eines Fernsehers 60 Smart TV LG Nanocell. Für Einkäufe, die sich während der gesamten Dauer der Werbeaktion angesammelt haben."
Lesen Sie die Bedingungen der Werbeaktion
Cerrar

Notarielle Teilnahmebedingungen für die an Privatkunden mit Kreditkarte gerichtete Aktion „Weihnachtsziehung“.

  1. Banco de Sabadell, S.A. (im Folgenden „die Bank“ genannt) veranstaltet eine Werbeaktion, die an in Spanien ansässige Personen gerichtet ist, die als Besitzer einer von Banco Sabadell ausgegebenen Kredit- und/oder Revolvingkarte (im Folgenden „die Karten“ genannt) geführt werden. Firmenkreditkarten sind ausgeschlossen.

 

  1. Gültigkeit der Werbeaktion: vom 23. November 2020 bis 31. Januar 2021 (beide einschließlich).

 

  1. An der Werbeaktion können Karteninhaberkunden teilnehmen, die im Laufe des Aktionszeitraums kumulierte Einkäufe von mindestens 50 Euro abgeschlossen haben. Die Bank übermittelt dem Notar zur Durchführung der Auslosung die Liste der Inhaber, die die Voraussetzungen erfüllen, in elektronischer Form.

 

  1. Das System zum Erwerb von Losen beruht auf:
  • Für jeweils 50 Euro, die durch Kartenkäufe angesammelt werden, erhält der Teilnehmer 1 Los.
  • Für jeweils 50 Euro, die durch Kartenkäufe bei Online-Geschäften angesammelt werden, erhält der Teilnehmer 2 Lose.

 

  1. Die Werbeaktion besteht aus 3 unabhängigen Auslosungen:

 

Preis der 1. Auslosung: 20 iPhone 12 mit 128 GB

Kartenkäufe vom 23.11.20 bis 29.11.20 (beide inklusive)

Datum der Auslosung: 3.12.2020

 

Preis der 2. Auslosung: 40 iPad Air 64 Gb (wifi)

Kartenkäufe vom 23.11.20 bis 20.12.20 (beide inklusive)

Datum der Auslosung: 22.12.2020

 

Preis der 3. Auslosung: 60 Smart TV 50” LG Nanocell

Kreditkartenkäufe vom 23.11.20 bis 31.01.21 (beide inklusive)

Datum der Auslosung: 04.02.2021

 

  1. Die Preisvergabe im Rahmen dieser Werbeaktion beschränkt sich auf einen Preis pro Inhaber, ungeachtet der Anzahl der prämierten Lose. Der Notar ermittelt nach dem Zufallsprinzip 120 Gewinner und 120 Ersatzteilnehmer, die auf eine Warteliste gesetzt werden.

 

  1. Die Preise dieser Werbeaktion dürfen unter keinen Umständen auf Wunsch des Gewinners ausgetauscht, verändert oder finanziell ausgezahlt werden. Die Preise können ebenfalls nicht Gegenstand eines Austauschs, einer Übertragung, einer Schenkung, eines Verkaufs oder eines anderweitigen Rechtsgeschäfts sein, das außer zum Vergnügen des Gewinners eine Verfügung über diese Preise impliziert. Die Preise sind personengebunden und nicht übertragbar. Der Gewinner hat das Recht, den Preis abzulehnen.

 

  1. Die Bank gewährt keine Garantie auf Technologieartikel. Insofern müssen sich die Gewinner bei allen Reklamationen an die Vertragspartner der entsprechenden Marken wenden.

 

  1. Die Bank behält sich das Recht vor, das Datum der Auslosung sowie den Aktionszeitraum nach ihrem Ermessen festzulegen und zu ändern, die Werbeaktion abzubrechen und Personen, die sie für unberechtigt hält oder die in böser Absicht gehandelt haben, von der Auslosung auszuschließen. Außerdem behält sich die Bank das Recht vor, die Bedingungen dieser Werbeaktion während ihrer Durchführung zu ändern, sowie die Preise gegen andere Preise von gleichem Wert auszutauschen.

 

  1. Der Gewinner ist die natürliche Person, die als Inhaber der Karte in Erscheinung tritt. Die Bank informiert die Gewinner telefonisch oder per E-Mail, die der Inhaber der Bank als Kommunikationskanal übermittelt hat, über den gewonnenen Preis und über andere Umstände bezüglich der Nutzung des Preises.

 

  1. Sollte die Bank aus irgendeinem Grund 15 Werktage nach dem Tag der Auslosung nicht in der Lage sein, den Gewinner telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren, die der Inhaber der Bank als Kommunikationskanal übermittelt hat, oder falls der Gewinner den Preis nicht annehmen kann oder auf ihn verzichtet, oder für den Fall einer falschen Identifizierung des Gewinners oder der Missachtung der Teilnahmebedingungen, wird der Preis dem entsprechenden Ersatzteilnehmer in der Warteliste zugeteilt. Falls der Ersatzteilnehmer in der Warteliste den Preis ebenfalls nicht annimmt oder auf ihn verzichtet, oder falls er sich nicht richtig identifiziert oder die Bestimmungen dieser Regeln nicht beachtet, oder falls die Bank ihn nicht telefonisch oder per E-Mail, die der Bank als Kommunikationskanal übermittelt wurde, kontaktieren kann, wird der Preis für nicht vergeben erklärt. Der Gewinner/die Gewinnerin ist verpflichtet, sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass auszuweisen und die Dokumente für die Übergabe des Preises bei der Annahme und Übergabe des Preises zu unterzeichnen.

 

  1. Die Frist für jegliche Ansprüche, die aus der Auslosung entstehen, endet 20 Werktage nach der Auslosung.

 

  1. Die Karten müssen gültig und funktionstüchtig sein, und der Karteninhaber und/oder der Kartenvertrag dürfen nicht mit der Bank in Verzug sein; dies alles muss ab Beginn der Werbeaktion und bis zur Preisübergabe, falls zutreffend, der Fall sein.

 

  1. Die Gewinner des Preises, der ausgelost wird, berechtigen die Bank oder eine der Gesellschaften der Gruppe Banco Sabadell, Tochtergesellschaften oder Beteiligungsgesellschaften dazu, ihren Namen und ihr Bild sowie weitere personenbezogene Daten ohne jegliche Gegenleistung für Werbung oder Kommunikation in Verbindung mit der Werbeaktion und den Verlosungen zu verwenden und sie namentlich unter den verschiedenen elektronischen Adressen der Marken der Bank zu veröffentlichen.

 

  1. Entsprechend den Vorschriften zur Einkommenssteuer unterliegen die Preise, die bei der Teilnahme an Spielen, Wettbewerben, Verlosungen oder Glücksspielen vergeben werden, ungeachtet dessen, ob sie mit dem Angebot, der Förderung oder dem Verkauf bestimmter Waren, Produkte oder Dienstleistungen in Zusammenhang stehen oder nicht, der Einbehaltung oder Vorauszahlung, sofern die Grundlage für die Einbehaltung des Preises mehr als 300 Euro beträgt. Die Bank leistet die Einzahlung in die Staatskasse im Namen des Preisträgers und ist zudem dazu verpflichtet, die sich aus der Preisverleihung ergebenden Informationspflichten gegenüber dem Finanzamt und dem Preisträger zu erfüllen. Diese Einbehaltung oder Einzahlung erfolgt auf Kosten der Bank und stellt daher einen höheren Wert des Preises dar. Der bei dieser Werbeaktion erhaltene Preis wiederum unterliegt den entsprechenden steuerlichen Verpflichtungen in der persönlichen Einkommenssteuererklärung des Gewinners.

 

  1. Für Verlust, Beschädigung, Diebstahl, Verzug oder andere Umstände, die auf Dritte zurückzuführen sind, ist die Bank nicht verantwortlich.

 

  1. Die Bedingungen dieser Werbeaktion werden durch die Gesetze des spanischen Staates geregelt. Die Bank und die Teilnehmer der Werbeaktion fallen in die Zuständigkeit der spanischen Gerichte, wobei auf eine andere Gerichtsbarkeit für alle Streitigkeiten, die sich aus dieser Werbeaktion ergeben könnten, ausdrücklich verzichtet wird.

 

  1. Die Teilnahmebedingungen dieser Werbeaktion sind beim Notar der Notarkammer von Katalonien, Herrn Javier Micó Giner, mit Sitz in der Carrer de Narcís Giralt, 57, Sabadell, sowie im elektronischen Archiv der Wettbewerbsbedingungen (ABACO, http://www.notariado.org/liferay/web/notariado/e-notario/abaco), einem Dienst von allgemeinem Interesse, der von der Allgemeinen Notarkammer angeboten wird, hinterlegt und registriert und stehen jedem zur Verfügung, der sie einsehen möchte.

 

  1. Die Teilnahme an der Auslosung impliziert die Annahme dieser Bedingungen und der Kriterien der Bank für die Klärung von Fragen, die sich aus diesen ergeben.