Browser aktualisieren

Browser aktualisieren

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Für eine bessere Anzeige der Website empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder zu einem anderen Browser zu wechseln.

Andere Websites der Gruppe Zweigstellen
Dringende HilfeHilfe

Zu Ihren Diensten
  • Wir stehen zu Ihrer Verfügung.
    Jeden Tag 24.


  • +34 902 343 999
  • Online-Support - Chat
  • @Sabadell_Help


Sollen wir Sie zurückrufen?
Schicken Sie uns Ihre Daten und wir rufen Sie zurück

Lastschriften

Das Einrichten des Gehaltseingangs und das Umleiten von Lastschriften auf ein Konto bei der Banco Sabadell geht ganz einfach!

Neues Gehalts- oder Rentenkonto

Um Ihre Gehaltszahlung an ein anderes Konto umzuleiten, brauchen Sie nur diesen Antrag auf Änderung des Gehaltskontos Descargar documento PDF auszufüllen und unterschreiben und Ihrem Arbeitgeber vorzulegen.

Sie können Ihrem Arbeitgeber Ihre neue Kontonummer auch direkt mitteilen.

Um das Konto für Ihre Rentenzahlung zu ändern, müssen Sie der zuständigen Rentenversicherungsanstalt Ihre neue Bankverbindung mitteilen.



Bequem per abbuchung bezahlen

Wir kümmern uns um die Umstellung von Einzugsermächtigungen, ohne dass für Sie dafür Kosten anfallen.

Sie können den Antrag per BS Online einreichen oder ihn direkt in Ihrer Filiale abgeben:

Einreichung per BS Online:

  • Laden Sie einfach diesen antrag auf Umstellung von Lastschriften  Descargar documento PDFherunter und füllen Sie ihn aus.
  • Antrag bitte ausdrucken, unterschreiben und einscannen
  • Scannen Sie die Rechnungen ein, die per Abbuchung bezahlt werden sollen, und speichern Sie die Dateien im Format PDF oder JPG.
  • Senden Sie uns die eingescannten Rechnungen zusammen mit dem unterschriebenen Antrag, indem Sie hier klicken.
Vorlage in Ihrer Filiale:

* Das Antragsformular kann nur von volljährigen Inhabern eines Kontos bei der Banco Sabadell mit gleichrangiger Verfügungsberechtigung (d.h. bei der die Unterschrift eines Kontoinhabers ausreichend ist) verwendet werden. Sollte dies nicht zutreffen oder die eingereichten Unterlagen nicht vollständig und korrekt sein, kann der Antrag leider nicht über diesen Kanal bearbeitet werden, sonder muss in einer unserer Zweigstellen eingereicht werden. Die Bank behält sich das Recht vor, über diesen Kanal eingereichte Anträge abzulehnen.

Nach Eingang des Auftrags wird die Bank den bzw. die Ausgeber der Lastschriften über die Änderung des Einzugskontos informieren. Der Ausgeber der Lastschriften ist für die Umstellung verantwortlich, bitte sorgen Sie daher dafür, dass auf dem bisherigen Einzugskonto ein ausreichendes Guthaben besteht, um alle Lastschriften zu bedienen, die vor erfolgter Umstellung eingehen.